SeniorenWohnen BRK
Ambulanter Pflegedienst

Ambulanter Pflegedienst

Ambulanter Pflegedienst

Qualifiziertes Pflegepersonal steht Ihnen mit individueller Beratung und fachlicher Unterstützung zur Verfügung, damit Sie möglichst lange zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Egal ob zur kurzfristigen medizinischen Versorgung bei vorübergehender Krankheit oder zur dauerhaften Betreuung in Ihren eigenen vier Wänden – Sie können verschiedene Leistungen, auf Ihren jeweiligen Bedarf abgestimmt, buchen.

Wir helfen Ihnen gerne, wenn Angehörige oder andere Pflegepersonen die erforderliche Betreuung und Hilfe zum Beispiel wegen Urlaub oder eigener Erkrankung nicht leisten können. Wir beraten Sie auch über die Erstattungsleistungen der Pflegekassen.

Sollte in Ihrer Stadt das SeniorenWohnen keine Ambulante Pflege anbieten, so können Sie sich mit dem Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes in Verbindung setzen.



„Meine eigenen vier Wände. Das ist mir wichtig.“

Grundpflege

Die Grundpflege umfasst Hilfe und Unterstützung in allen Dingen des Alltags, die Sie nicht selbstständig bewältigen können. So unterstützen wir Sie beim Be- und Entkleiden oder beim Zubettgehen, helfen Ihnen bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken und vielem mehr.

Behandlungspflege

Pflegefachkräfte kümmern sich um ärztlich verordnete Krankenpflegemaßnahmen wie Injektionen, legen Verbände an, kontrollieren regelmäßig Ihren Blutdruck und reichen Ihnen Ihre Medikamente.

Hauswirtschaftliche Leistungen

Erhalten Sie sich auch im Alter die Freude am Leben und erleichtern Sie sich den Alltag. Wenn Sie Hilfe rund um den Haushalt benötigen, werden Sie mit hauswirtschaftlichen Leistungen unterstützt. Vom Lebensmitteleinkauf über die Wohnungsreinigung bis hin zur Wäschepflege. So bleibt Ihnen genügend Zeit für die angenehmen Dinge des Lebens.

Betreuungsleistungen

Bewahren Sie Ihre Lebensfreude und Ihren Spaß an geselligen Aktivitäten. Ältere Menschen ziehen sich zurück und sind gefährdet zu vereinsamen. Soziale Kontakte sind in dieser Lebensphase besonders wichtig. Buchen Sie ein individuelles persönliches Betreuungsprogramm und verbessern Sie so Ihre Lebensqualität durch soziale Angebote. Das kann das gemeinsame Schachspiel ebenso sein wie eine morgendliche Zeitungsrunde oder das gemeinsame Spazierengehen. Gezielte Ergotherapie oder kognitives Training leisten einen Beitrag zum Wohlbefinden und tragen zur Entlastung der pflegenden Angehörigen bei.