SeniorenWohnen BRK
Rothenburg - Leistungsangebote
Unterstützen • Betreuen • Pflegen

Das Älterwerden wirft viele Fragen auf: Wie geht es weiter? Wer berät mich, wenn ich allein nicht mehr zurechtkomme? Wo finde ich ein neues Zuhause, in dem ich mich wohlfühle?

Das SeniorenWohnen Bürgerheim in Rothenburg ob der Tauber hilft Ihnen weiter – von einer gelegentlichen Unterstützung bis hin zur umfassenden ganzheitlichen Pflege.

„Meinen Alltag heute habe ich geregelt – und für morgen habe ich vorgesorgt.“

Im SeniorenWohnen Bürgerheim können Sie sich auf Anhieb wohlfühlen. Im gepflegten Ambiente mit den vielen Annehmlichkeiten lässt es sich gut leben, unabhängig und selbstbestimmt – so, wie Sie sich Ihren wohlverdienten Ruhestand vorgestellt haben.

Das SeniorenWohnen Bürgerheim passt sich den Phasen des Älterwerdens mit entsprechender Unterstützung, Betreuung und Pflege an – vor Ort und rund um die Uhr. Die begleitenden Angebote und das Prinzip, im Haus „alles aus einer Hand“ zu bekommen, sind Pluspunkte, die das Leben im Alter für Bewohner und Angehörige sorgenfreier machen.

Unterstützen: Oft sind es die kleinen Dinge, die das Leben leichter und schöner machen. Die Mitarbeiter helfen Ihnen, im Alter beweglich zu bleiben. In speziellen Gymnastikrunden bieten wir Gleichgewichtsübungen und gezieltes Krafttraining für Arme und Beine an. Und in der hauseigenen Cafeteria kann man sich zum gemütlichen Kaffeeplausch treffen.

Betreuen: Im SeniorenWohnen Bürgerheim kümmern sich Fachkräfte um die Belange der Bewohner. Vor allem werden die Fähigkeiten geschult, die Sie für ein selbstständiges Leben brauchen. Hier können Sie sich aber auch sportlich betätigen, am Gedächtnistraining teilnehmen und bei der Musikgruppe mitmachen.

Pflegen: Auch schwerstpflegebedürftige Personen sind bei uns in guten Händen. Unsere geschulten Mitarbeiter begegnen jedem mit Herz und Verstand. Wir respektieren Sie in Ihrer Persönlichkeit und Ihren Gewohnheiten. Wir bieten im Haus auch Verhinderungs- und Kurzzeitpflege an, um pflegende Angehörige zu entlasten.

 

Beratungsleistung

Beratungsleistung

Wenn Pflege erforderlich wird, entstehen viele Fragen. Egal ob in der häuslichen Pflege oder im Seniorenheim, es treten Unsicherheiten auf: Wie sieht mein zukünftiger Alltag aus? Welche Hilfen kann ich in Anspruch nehmen? Wie können Angehörige unterstützt werden? Welche Unterstützungsleistungen können über die Pflegekassen und die staatlichen Stellen beansprucht werden? Wie bewältigen wir die Flut an Formalitäten? Wie kann ein Pflegegrad beantragt werden? Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung?  


Unsere Kundenberater stehen Ihnen Rede und Antwort. In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam die aktuelle Lebenssituation und stellen Ihnen ein individuelles Maßnahmenpaket zusammen. Maßgeschneidert von der Ambulanten Pflege über Kurzzeitpflege bis hin zur stationären Pflege.

 

Wohnbereich Pflege

Wohnbereich Pflege

Alle Zimmer sind möbliert, es ist aber auch genügend Platz für persönliche Gegenstände, oder die Zimmer können individuell selbst ausgestattet werden. Zur Grundausstattung gehören:

  • Pflegebett mit Nachttisch
  • Tisch und Stühle
  • Schrank
  • dazu Telefon-, Radio- und TV-Anschluss sowie ein 24-Stunden-Notruf

Zu jedem Wohnbereich gehört ein zentraler Aufenthaltsraum, in dem die Mahlzeiten serviert werden. Hier ist auch eine Küche, in der in kleinen Gruppen im Sommer zum Beispiel Marmelade gekocht und vor Weihnachten Plätzchen gebacken werden. Die kürzlich modernisierten Wohnbereiche verfügen zusätzlich über ein gemütliches, gemeinschaftliches Wohnzimmer zum Plaudern, Fernsehschauen oder Spielen.

Pflege ist Vertrauenssache. Dafür braucht es neben dem fachlichen Können viel Gespür und gegenseitige Wertschätzung.


„Ein echtes Zuhause. Das erwarten wir für unsere Angehörigen.“

In den Wohnbereichen ist fachliche Hilfe auf hohem Niveau bei allen Pflegegraden selbstverständlich. Sie können sich auf die anteilnehmende Zuwendung und respektvolle, herzliche Betreuung Ihres Angehörigen verlassen. Ein Netzwerk von Fachärzten und Krankenhäusern gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit für eine menschlich wie fachlich gute Versorgung.

Für dementiell erkrankte Menschen wird das SeniorenWohnen Bürgerheim zu einem Zuhause, in dem geschultes Personal alles für den Erhalt der motorischen Beratung und Unterstützung und kognitiven Fähigkeiten tut.

 

Alles unter einem Dach

Im SeniorenWohnen Bürgerheim ist alles unter einem Dach: wöchentliche Gottesdienste, ein Gymnastikraum, die Schreib- und Bücherecke und unser Speisesaal mit Offenem Mittagstisch. Alle Gemeinschaftsräume stehen Ihnen für Familienfeste oder andere private Nutzungen zur Verfügung.

 

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege bietet Ihnen die Möglichkeit, pflegerische Engpässe im Privatbereich auszugleichen. Ebenso unterstützt der kurzfristige Aufenthalt die Senioren nach einem Klinikaufenthalt bei ihrer Genesung und bereitet sie auf die häusliche Pflege daheim vor. Die Kurzzeitpflege ist eine gute Gelegenheit, den Service und die Pflegequalität des SeniorenWohnen Bürgerheim kennen- und schätzen zu lernen. So erhalten Sie und Ihre Angehörigen Sicherheit für den Fall der Fälle.  

 

„Es ein gutes Gefühl, unsere Angehörigen gut aufgehoben zu wissen, wenn wir eine Auszeit brauchen.“

Auch pflegende Angehörige brauchen einmal Urlaub, um neue Kraft für den Alltag zu tanken. Eigene Krankheit oder Klinikaufenthalte erfordern umfangreiche Organisationsmaßnahmen, wenn Senioren zu Hause gepflegt werden. Wer übernimmt dann die Pflege? Für einen begrenzten Zeitraum kann eine Betreuung und Pflege im SeniorenWohnen Bürgerheim ermöglicht werden.